Umfangreiche Arbeiten im Boulderraum in der Corona-Pause

Die coronabedingte Schließung des Boulderraums wird intensiv für Verbesserungsarbeiten genutzt. Im Nebenraum wurden neue stabile Regale für die Ablage der Griffe errichtet. Hunderte an Griffen sind nun übersichtlich nach Farbe sortiert in Kisten abgelegt. Zuvor sind die Griffe geputzt worden.

Materialraum am Boulderraum aufgeräumt

Die Routenbauer waren ebenfalls fleißig, so dass nach der hoffentlich baldigen Wiedereröffnung des Boulderraums zahlreiche neue Routen in allen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung stehen werden. Hierbei wurden auch neue große Volumen eingebaut, die für neue Wandstrukturen sorgen.

Boulderraum neu gestaltet in der Corona-Pause

Allen fleißigen Helfern sei an dieser Stelle sehr herzlich gedankt für die tolle Arbeit, die unseren Boulderraum in neuem Glanz erstrahlen lassen.