Potsdamer Hütte wieder geöffnet

Die Potsdamer Hütte in den Stubaier Alpen ist wieder geöffnet und freut sich auf Gäste. Nach einem Kaminbrand haben die Brandsanierungsarbeiten der Hütte 16 Monate in Anspruch genommen. Die Hütte ist im Sommer und im Winter ein guter Ausgangspunkt für Touren im Gebiet der Stubaier Alpen.

Potsdamer Hütte im Winter
Potsdamer Hütte (2009 m) im Stubai

Im Winter bietet die Potsdamer Hütte ideale Bedingungen für Ski- und Schneeschuhtouren. Der Aufstieg zur Hütte ist bestens präpariert und bietet auch Wanderern mit eigenem Rodel hervorragende „Abfahrtsbedingungen“.

Im Sommer ist die Potsdamer Hütte der Ausgangspunkt für die Sellrainer Hüttenrunde. Sie ist von fast-Dreitausendern umgeben und bietet jedem Bergsteiger Touren in allen Schwierigkeitsgraden an.

Die Wintersaison geht noch bis zum 31. März und die Sommersaison beginnt am 28. Juni, durchgehend bis zum 06. Oktober 2019

Navigationsmenü